Anmeldung TTouch for You Practitioner für Wellness/in der Humantherapie

Anmeldung zur Ausbildung zum TTouch for You Practitioner
bitte merken Sie mich zur Tellington TTouch for You® Weiterbildung Practitioner in der Humantherapie / Practitioner für Wellness vor und teilen Sie mir so bald wie möglich Details mit.
Allgemeine Teilnahmebedingungen
für das Tellington TTouch for You® Training in Deutschland durchgeführt von B·a·r·i·n·College e.V.

1. Teilnahmevoraussetzung
Die Zugangsvoraussetzungen für den angestrebten Abschluss müssen zur der Anmeldung erfüllt sein.
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die für die Feststellung der Zulassungsvoraussetzungen erforderlichen Unterlagen rechtzeitig und vollständig vorzulegen.

2. Anmeldung
Die Anmeldung zu Lehrgängen und Seminaren ist in jedem Fall schriftlich bei B·a·r·i·n·College e.V. vorzunehmen. Mit der Anmeldung erkennt der/die Teilnehmer/in diese Teilnahmebedingungen und die Richtlinien an. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit Zugang der Bestätigung kommt der Vertrag zustande.
Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, so teilen wir Ihnen dies mit.
Mit der Anmeldung ist die gesamte Kursgebühr für den ersten Kurs zu zahlen. Die Zahlung sichert die Teilnahme. In Ausnahmefällen kann vereinbart werden, dass zunächst mindestens die Hälfte der Kursgebühren für den 1. Kurs zu zahlen ist und die Teilnahme sichert. (Überweisung bitte auf untenstehendes Konto).

3. Zahlungsbedingungen
Der/die Teilnehmer/in hat das Entgelt unabhängig von den Leistungen Dritter (z. B. Arbeitsagentur) spätestens bis 10 Tage vor dem Kurs zu zahlen. Bei Lehrgängen mit einer Dauer von über sechs Monaten kann auf Wunsch eine Ratenzahlung vereinbart werden. Kosten für zusätzliche Lernmittel werden separat in Rechnung gestellt. Die einzelnen Kursblöcke werden getrennt abgerechnet.

4. Widerrufsrecht
Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax, e-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist an B·a·r·i·n·College e.V. (Adresse untenstehend) zu richten.

5. Rücktritt und Kündigung
Rücktritt und Kündigung haben schriftlich zu erfolgen. Maßgeblich ist der Eingang bei B·a·r·i·n·College e.V.
a) Rücktritt: Erfolgt der Rücktritt noch 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn, werden gezahlte Entgelte
vollständig erstattet. Erfolgt der Rücktritt nicht fristgerecht oder erscheint der/die Teilnehmer/in nicht oder nur zeitweise, so ist der/die Teilnehmer/in zur Zahlung des vollen Entgeltes verpflichtet, es sei denn es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
Sollten wir von unserer Seite gezwungen sein, ein Seminar abzusagen, so werden die gesamten geleisteten Gebühren für das Seminar erstattet.
Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

6. Absage, Programmänderung und Ausfall
B·a·r·i·n·College e.V. hat das Recht, insbesondere bei nicht ausreichender Zahl von Anmeldungen, Lehrgänge und Seminare abzusagen. Bereits gezahlte Entgelte werden in diesem Fall erstattet. Ein Wechsel der Dozenten oder Verschiebungen im Ablaufplan berechtigt die Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgelts.
Die Erstattung von Ersatz- und Folgekosten der Lehrgangsteilnehmer wegen Ausfall von Unterrichtsstunden ist ausgeschlossen, sofern nicht B·a·r·i·n·College e.V., ihren gesetzlichen Vertretern oder ihren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

7. Ausschluss von der Teilnahme
B·a·r·i·n·College e.V. ist berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen, z. B. Zahlungsverzug sowie Störung der Veranstaltung und des Betriebsablaufs, von der weiteren Teilnahme auszuschließen.

8. Haftung
Die Haftung von B·a·r·i·n·College e.V. für Schäden, insbesondere für solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden auf einem vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Verhalten von B·a·r·i·n·College e.V., ihrer gesetzlichen Vertreter oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruht. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung durch B·a·r·i·n·College e.V. oder auf einer schuldhaften Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

9. Verpflichtungen des Teilnehmers und Lehrgangsdurchführung
Der Lehrgang besteht aus 4 Trainingseinheiten (Module) à 4 Tage = 16 Tage plus 1 Prüfungstag.
Jeder Kurs unterliegt einem Themenschwerpunkt. Die Themen sind:
• TTouch for You® Basiswissen
• TTouch for You® Vertiefung
• TTouch for You® Schmerzmanagement
• TTouch for You® Besondere Techniken
Während der Weiterbildung darf Tellington TTouch for You® lediglich kostenfrei angeboten werden. Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich zum Beispiel in Kinderheimen, bei den eigenen Patienten, in Altenheimen, in Schulen, bei Hilfsorganisationen, in der Familie etc.
Wird die TTouch for You® Behandlung in Kombination mit einer anderen, bereits bekannten Methode angeboten, so ist der normal übliche Preis zu berechnen. Es darf während der Weiterbildung kein Aufpreis für die Tellington TTouch for You® Behandlung verlangt werden.
Nach bestandener Prüfung darf der/die Absolvent/in die Bezeichnung „Tellington TTouch for You®- Practitioner in der Humantherapie” bzw. „Tellington TTouch for You® - Practitioner für Wellness“ verwenden und als solche/r arbeiten, sofern alle Bedingungen der allgemeinen Teilnahmebedingungen erfüllt worden sind.
Wenn gewünscht und alle Bedingungen erfüllt sind, kann der/die Absolvent/in als solcher auf der Homepage gelistet werden.
Wer keine Prüfung ablegen möchte, darf Tellington- TTouch for You® an sich selbst und seiner Familie anwenden.
Von den Teilnehmern, die Tellington- TTouch for You® “Practitioner in der Humantherapie”, die professionell mit Menschen arbeiten und auf der Homepage aufgeführt sind, wird erwartet, dass sie folgende Bedingungen erfüllt haben: Fallgeschichten zur Lernfortschrittskontrolle dokumentieren, Lernerfolgskontrollen während der Kurse bestehen, schriftliche und mündliche Abschlussprüfung absolvieren. Eine Präsentation von 20 Minuten über Tellington TTouch for You® in der eigenen Arbeit ist weiterhin Teil der Abschlussprüfung.
Die Fallgeschichten-Dokumentation umfasst 50 Fallgeschichten:
• 30 ausführlich dokumentierte Fallgeschichten in der Form des zur Verfügung gestellten Formulars, jeweils 10 zum 2. – 4. Kurs
• 20 in Kurzform dokumentierte Fallgeschichten, je 10 zum 3. und 4. Kurs im zur Verfügung gestellten Übersichtsformular
• Die Fallgeschichten werden in digitaler Form an B·a·r·i·n· College e.V. übermittelt
• Der Teilnehmer ist für seine Dokumentationen, auch in digitaler Form, selbst verantwortlich
• Alle Fallgeschichten sind in gedruckter Form in einem Ordner, mit der Übersichtsliste als Register abzuheften. Dies ist als Abschlussarbeit anzusehen.

Tests im Verlauf der Kurse und Bestehen einer Abschlussprüfung sind Voraussetzung zum Erhalt des Zertifikats.
Die Tests und die Prüfung sollen die Lernfähigkeit steigern, sie werden unterstützt durch Videos, Diskussionen und Präsentationen.

10. Vorbehaltsregelung
Wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Trainings zu verlangen, falls das Verständnis für die Prinzipien von Tellington TTouch for You® oder der Umgang mit Menschen noch weiterer Erfahrung bedarf bevor das Zertifikat erteilt werden kann.

11. Datenerfassung
Personenbezogene Daten der Teilnehmer werden für Zwecke der Lehrgangs- und Prüfungsabwicklung und
-organisation sowie für die spätere Zusendung von Informationen im Zusammenhang mit der beruflichen Bildung (z. B. Ankündigung von B·a·r·i·n·College e.V. -Weiterbildungsveranstaltungen) gespeichert. Durch die Anmeldung erklärt sich der /die Teilnehmer/in mit der Be- und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken einverstanden.

12. Nebenabrede
Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

13. Vertragswirksamkeit
Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Teilnahmebedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

14. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Erfüllungsort und für den vollkaufmännischen Verkehr vereinbarter Gerichtsstand ist Wildeshausen.
Methode, durchgeführt von B·a·r·i·n· College e.V. an.
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie Ihre individuelle Zahlungsvereinbarung mit dem für Sie gültigen Tarif. Dieser Tarif ist abhängig davon, ob Sie B·a·r·i·n· College e.V. Mitglied sind, bereits eine Tellington TTouch Ausbildung besitzen oder die Fortbildung mit einem Partner besuchen.